Abnehmen mit KnB

Klopf-Selbsterfahrung mit Horst Benesch


Der Kurs KnB Klopfakupressur bei Trauma zeigt Ihnen, wie Sie Trauma und belastende Erlebnisse mit Hilfe der EFT-Klopfakupressur auflösen können.

Eine äußerst frustrierende Situation: Die Pfunde wollen einfach nicht (weiter) fallen. Oder sie kommen unausweichlich wieder, nachdem sich bereits ein gewisser Erfolg eingestellt hatte. Ausdauer, Selbstdisziplin sind in den meisten Fällen verlangt, ohne Gewissheit auf (anhaltenden) Erfolg. Das Thema „Körpergewicht“ erweist sich als eine äußerst hartnäckige Herausforderung, an denen die herkömmlichen Methoden zur Gewichtsreduzierung (auf Dauer) weitgehend scheitern. Viele davon Betroffene geben verständlicherweise schließlich auf und fügen sich in ihr unvermeidliches Schicksal.

Muss das so sein? Muss ich mich damit abfinden? Muss dieses lebenslange Kalorienzählen sein? Muss dieser ständige leidvolle Verzicht sein? Muss für etwas mehr „Leichtigkeit“ – wenn es überhaupt gelingt – viel an Opfer geleistet werden? … Die Antwort ist: „Nein!“
Mit der KnB-Klopfakupressur bietet sich die Chance, dieses Gewichtsthema – auf einfachere Weise – anhaltend ein für allemal zu erledigen, selbst wenn es auch hier wegen der Komplexität dieses Themas einer gewissen Ausdauer bedarf.
So umfasst unser Angebot einen zweitägigen Basiskurs und eintägige Folgetage.

Der Basiskurs
  legt die wichtigsten Grundlagen für den „Start in dein leichteres Leben“, indem er insbesondere

  • deine „Leichtigkeits“-Begrenzungen aufdeckt;
  • dich erkennen lässt, dass DU den gegenwärtigen Gewichts-Zustand selbst erzeugst;
  • dir verdeutlicht, dass DU selbst alles in deinem Sinne verändern kannst;
  • dir Wege zeigt und mit dir übt, wie du aus deiner Gewichts-Falle herauskommst;
  • dir mit der KnB-Klopfakupressur ein elementares „Leichtigkeit“-Tool mit auf deinen Weg gibt.

Voraussetzungen: KnB-Level 1 bzw. andere Klopfakupressur-Grundkenntnisse.

Die Folgetage (nicht verpflichtend) 
sollen dich „auf Kurs halten“, indem

  • der gegenwärtige Stand der Entwicklung unter die Lupe genommen wird;
  • weitere innere Blockaden und hartnäckige Muster aufgedeckt und aufgelöst werden;
  • verstärkender und motivierender Input gegeben wird.

Hierbei spielt auch der gegenseitige Austausch der GruppenteilnehmerInnen eine bedeutende Rolle.
Voraussetzung: Basiskurs.

Kurs in Röhrmoos bei München

Samstag/Sonntag

  • 13./14.Juli 2019

Zeit: Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Röhrmoos bei München)
Kosten: Euro 310,- (inklusive Kaffepausen und Mittagessen, Übernachtung extra)
Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns!
Anmeldung: hier
Wegbeschreibung: hier

Folgetage

Samstag

  • noch unbestimmt

Zeit: Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort: Puchheim bei München)
Kosten: Euro 170,- (inklusive Kaffepausen, ohne Mittagessen)
Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie uns!
Anmeldung: hier
Wegbeschreibung: hier

Kurs in Salzburg

Samstag/Sonntag

  • 30. November / 01. Dezember 2019

Zeit: Samstag 14.00 Uhr bis 20.30 Uhr, Sonntag 09.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Anmeldung und Info: Renate Kitzmantel, Email: kitzmantel@eftsalzburg.at

Folgetage

Samstag

  • noch unbestimmt

Zeit: Samstag 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Anmeldung und Info: Renate Kitzmantel, Email: kitzmantel@eftsalzburg.at

Beachten Sie

Sie können selbst einen Kurs in Ihrer Nähe organisieren und Horst Benesch als Referenten/Kursleiter einladen. Sie nehmen dann kostenfrei an diesem Kurs teil. Mindestteilnehmerzahl nach Absprache. Treten Sie deshalb in Kontakt mit uns.